This website uses cookies. If you continue using this website you agree to use cookies. More information.

deutschenglish

CompanyJobsw3/blogHow to find us

DEEN

News from w3logistics

w3/blog – The w3logistics Blog

22. Juni 2020

Frauenpower im Aufsichtsrat

Abgelegt unter: Investor Relations — admin @ 13:11

Am vergangenen Freitag fand die diesjährige ordentliche Hauptversammlung der w3logistics AG statt.

Das Geschäftsjahr 2019 war nicht einfach, wegen hoher Investitionen in die Produktentwicklung war das Ergebnis deutlich schlechter ausgefallen als in den Vorjahren. Vorstand und Aufsichtsrat hatten daher die Ausschüttung einer gegenüber dem Vorjahr auf nun 1,00 € je Aktie halbierter Dividende vorgeschlagen. Dem Vorschlag stimmte die Hauptversammlung zu.

Die w3logistics-Aktie mit der WKN 555855 ist nicht börsennotiert und die Aktie wird nicht öffentlich gehandelt. Aktionäre sind derzeit nahezu ausschließlich Mitarbeiter und ehemalige Mitarbeiter.

Auch die Rücklagen wurden weiter leicht aufgestockt. Die Hauptversammlung folgte auch hier dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat und beschloss, 15 T€ in die anderen Gewinnrücklagen einzustellen. Zusammen mit der gesetzlichen Rücklage und dem gezeichneten Kapital verfügt die Gesellschaft damit über ein Eigenkapital von nun 465 T€.

Victoria MöllerEin weiteres Resultat der Hauptversammlung: Frau Victoria Möller wurde als erste Frau in den den Aufsichtsrat gewählt. Sie ersetzt Herrn Huttenhuis op Bevers, der sein Amt leider aus persönlichen Gründen niederlegen musste.

Victoria Möller wechselte nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik an der FH Dortmund und einer anschließenden 10-jährigen Anstellung als Software­entwicklerin im Jahre 2014 zur w3logistics AG. Seitdem übernahm sie die Durchführung und die Leitung von Projekten im Logistik- und Datenbankenbereich. Durch ihre kommunikative Art und Teamfähigkeit leistet Victoria Möller einen großen Anteil am Fortschritt des Unternehmens. Wir denken, dass Sie dem Aufsichtsrat neue Impulse bringen wird und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Keine Kommentare »

Es gibt noch keine Kommentare.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.