Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen..

w3logistics

w3logistics schafft umfangreiches Controlling mit w3/max

Das Standard-Lagerverwaltungssystem der Firma w3logistics AG aus Dortmund unterstützt den Anwender durch zahlreiche Controlling-Elemente. Diese können zur Analyse und Effizienzkontrolle der Arbeitsprozesse herangezogen werden.

Die Controlling-Funktionen bieten zum Beispiel grafische Auswertungen, benutzerkonfigurierbare Reports oder die Auswertung diverser Kennzahlen.

Das Standard-LVS w3/max verfügt über eine hohe Anzahl vordefinierter Reports. Sollten diese den individuellen Anforderungen nicht genügen, können die Berichte vom Benutzer modifiziert oder eigene Berichte erstellt werden.

Relevante Kennzahlen bereitet w3/max zusätzlich auf. Die Umschlagshäufigkeit, den aktuellen Auslastungsgrad des Lagers, die Durchlaufzeit oder die Anzahl der Zu- und/oder Abgänge in einem Lager können auf Knopfdruck angezeigt werden. Diese Kennzahlen bieten die Grundlage für eine Analyse der Lagertätigkeiten, sowie deren Planung.

Sämtliche Auswertungen können vom Standard-LVS w3/max auch grafisch dargestellt werden, somit ist die Integration in einen grafischen Leitstandes problemlos möglich. Aktuelle Tageszahlen können ad hoc dargestellt werden und ermöglichen somit ein Eingreifen und Reagieren auf eventuelle Abweichungen. Zudem können die Kennzahlen auf Knopfdruck in allen gängigen Arten von Diagrammen dargestellt werden, z. B. als Säulen- oder Tortendiagramm u.v.m.

Das Lagerverwaltungssystem w3/max bildet die Prozesse im Logistikumfeld genau ab. Damit diese geplant und analysiert werden können, sind aussagekräftige Kennzahlen unabdingbar. w3/max unterstützt seine Anwender dadurch, dass diese Zahlen aufbereitet und angezeigt werden und bietet damit die Grundlage für eine effiziente Lagerlogistik.