This website uses cookies. If you continue using this website you agree to use cookies. More information.

deutschenglish

CompanyJobsw3/blogHow to find us

DEEN

News from w3logistics

w3/blog – The w3logistics Blog

28. Januar 2019

OOP 2019 – care for the future

Abgelegt unter: Allgemeines — Thomas Ronzon @ 19:08

OOP 2019Wieder einmal öffnete die OOP letzte Woche in München ihre Pforten.
Die OOP ist eine der größten internationalen Fachkonferenzen für IT-Architekten und Projektleiter.

Schon im Vorfeld half w3logistics mit, diese Konferenz zu gestalten.
So reviewte unser Kollege Thomas Ronzon gemeinsam mit neun weiteren Experten verschiedener Firmen die Vorträge des Tracks „Smart Software Architecture“.

Bereits vor Beginn der Konferenz reiste unser Kollege Niklas Salewski an, um das Orga-Team zu unterstützen.

Am 22. Januar dann stellten Prof. Dr. Michael Stal und Thomas Ronzon in ihrem Talk „Was hat Data auf der Enterprise zu suchen, oder, wenn KI die Antwort ist, wie lautet die Frage“ die verschiedenen Aspekte der künstlichen Intelligenz vor. Anschließend nutzten über 80 Teilnehmer die Gunst der Stunde, diese Themen im Rahmen eines Goldfishbowls zu diskutieren.

Am 23. Januar konnte sich das Publikum im Rahmen der „BreakingNews“ über neue Themen informieren, die es nicht mehr in das Konferenzprogramm geschafft hatten.
Bei diesem Talk bekam Thomas Ronzon nicht nur Unterstützung von Prof. Dr. Michael Stal, sondern auch von Dr. Johannes Mainusch und Nicolai Josuttis.

Pecha-Kucha-Sprecher der OOP 2019, Foto Martin Heider
Pecha-Kucha-Sprecher der OOP 2019, Foto Martin Heider

Innerhalb der Pecha-Kucha-All-Night-Long Session wurde dann der erste „Pecha-Kucha-Flash-Mob“ präsentiert, bei dem es darum ging, innerhalb von 20 Folien, die jeweils nach 20 Sekunden wechseln, die verschiedenen Facetten der IT vorzustellen – natürlich mit 20 Sprechern

Fazit: Auch dieses Jahr lohnte sich die Reise!

Keine Kommentare »

Es gibt noch keine Kommentare.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.