Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen..

w3logistics

SEPA-Einführung bei Wincor Nixdorf

Wincor Nixdorf bietet Lösungen zur Erfassung und Verarbeitung von Vordrucken im Zahlungsverkehr an. Sowohl zentral als auch dezentral eingesetzte Datenerfassungsgeräte werden unterstützt. Erkannte Texte werden nach definierten Kriterien auf Plausibilität geprüft, fehlerhafte Belegdaten werden optisch angezeigt, eine schnelle Korrektur ist über Dialoge möglich. Eine Archivfunktion, die Anbindung an das Rechenzentrum und Statistikfunktionen runden die Lösung ab.

Dabei wird Wincor Nixdorf bereits seit mehreren Jahren von der Dortmunder w3logistics AG unterstützt. Deren Aufgabe ist die Weiterentwicklung und Pflege der von Wincor eingesetzten Softwarelösungen.

Bereits 2007 wurde die Einführung des imagegestützten Scheckeinzugsverfahrens erfolgreich gemeinsam umgesetzt. Anfang dieses Jahres erforderte die bundesweite Einführung von SEPA (= Single Euro Payment Area) erneut umfangreiche Anpassungen: Die browserbasierte Software zur automatisierten Erfassung und Verarbeitung von Zahlungsverkehrsvordrucken wurde auf die zusätzlichen Anforderungen durch BIC und IBAN umgestellt.

Andreas Neitzel, Projektleiter bei Wincor Nixdorf, ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „Pünktlich zum 28. Januar 2008 wurde das aktualisierte System bei unseren Kunden in Betrieb genommen. Jedes beteiligte Konto wurde so ganz automatisch zu einem Europakonto.“


Lesen Sie auch: