Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen..

w3logistics

Mit w3logistics machen Sie aus Ihrer Inventur ein Vergnügen

Manager vor der Inventur im Lager, © Kadmy/Fotolia

Oktober und es kommt die Zeit, in der sich viele Unternehmen mit der Inventur beschäftigen. Sorgen Sie dafür, dass Sie und Ihre Mitarbeiter diese erfolgreich, effizient und mit wenig Aufwand erledigen.

Mit dem Inventurmodul von w3/max ist es möglich, die Potenziale einer integrierten Inventur auszuschöpfen – und das egal, ob Sie w3/max bereits einsetzen, oder mit dem Inventurmodul an eine bestehende Lagerverwaltung anknüpfen möchten.

Viele Unternehmen beschäftigen sich erst kurz vor Beginn der Inventur mit deren Organisation. Hohe Ausfallzeiten und mangelnde Ausschöpfung der Leistungsreserven sind die Folge. Mit unserem Inventurmodul kann der Lagerbetrieb problemlos fortgesetzt werden, da nur die Artikel gesperrt sind, die in der zu zählenden Grundgesamtheit enthalten sind. Alle anderen Artikel können weiter bedient werden. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil z. B. im Ersatzteilgeschäft. Denken Sie um und lassen Sie sich alternativ zu einer permanenten Inventur mit einer Stichprobeninventur unterstützen. Der Vorteil liegt klar auf der Hand – anstatt im ganzen Jahr Mehraufwände zu generieren und alle Teile zu zählen, werden nur Stichproben gezählt und mathematisch hochgerechnet.

Eine vom Lagerbereich unabhängige Inventur ist daher problemlos zu realisieren. Im manuellen Bereich werden die Mitarbeiter vom System aus durch die Inventur geleitet. Durch eine Schichtenbildung, die in Absprache mit dem Wirtschaftsprüfer festgelegt wird, verringert sich die Grundgesamtheit. Die automatischen Bereiche des Lagers werden direkt angesteuert. Eine papierlose Erfassung der Zählungen kann somit direkt an den Arbeitsplätzen erfolgen. Nachdem die Inventur durch den Verantwortlichen akzeptiert wurde, werden automatische Bestandskorrekturen auch an übergeordnete Systeme gemeldet, sodass die manuelle und fehlerträchtige Bestandskorrektur komplett entfallen kann.

Die dadurch erzielten Einsparungen sind offensichtlich und werden gerne von uns bei Ihnen präsentiert. Also nutzen Sie die Gunst der Stunde Ihre Inventur zu optimieren und vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten oder buchen Sie direkt Schulungen oder Inventurbegleitungen.


Lesen Sie auch: