Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen..

w3logistics

Lagerstatistik auf einen Blick

Der Hersteller für Beleuchtungssysteme Hera GmbH & Co. KG in Enger setzt in seinem Logistikzentrum zur Unterstützung des Controllings auf das Statistiktool von w3logistics.

Um seine logistischen Abläufe zu optimieren, vertraut die Hera GmbH & Co. KG auch weiterhin auf die Dienste von w3logistics. Mit dem neuen Statistiktool werden die leitenden Mitarbeiter über die Abläufe und Engpässe im Lager besser informiert und gleichzeitig bei ihren Entscheidungen unterstützt.

Das Statistiktool ist ein Modul der Warehouse-Management-Suite w3/max. Es besteht aus den zwei Komponenten Datenerfassung und Weboberfläche. Bei jeder relevanten Benutzeraktion oder Bewegung der Fördertechnik werden Daten in separate Statistiktabellen geschrieben und gesammelt. Insbesondere die Statusübergänge von Aufträgen und Transporten werden protokolliert.

Über konfigurierbare Dashboards kann sich der Benutzer im Browser schnell einen Überblick über die Abläufe im Lager verschaffen oder gezielt Auffälligkeiten untersuchen.

Einen wahren Mehrwert erfährt das Unternehmen durch die grafische Darstellung der aktuellen Ein- und Auslagerleistung der Regalbediengeräte und der Kommissionierplatzversorgung. Dort wird die Summe aller Transporte von Tablaren und Paletten zu den jeweiligen Kommissionierplätzen erfasst, wodurch das Controlling verlässliche Informationen über die Auslastung erhält, um so die Steuerung der Arbeitszeiten und die Auftragsverteilung zu optimieren.

Axel Pollmann, Logistikleiter bei Hera: „Mit dem neuen Statistiktool haben wir endlich alle wichtigen Kenndaten im Lager auf einen Blick und in Echtzeit zur Verfügung. Durch die übersichtliche Darstellung können wir nun noch schneller und gezielter reagieren.“

Nutzen auch Sie das Statistiktool von w3/max. Optimieren Sie Ihre Prozesse und unterstützen Sie Ihr internes Controlling, um Ihre Logistik in Zukunft noch profitabler zu gestalten.


Lesen Sie auch: